PixelOlymp

 

 It’s  me

                                                            

 

 

 

 

Jahrelang mit mal mehr und mal weniger Erfolg

geht man seinem Hobby nach.

 Doch irgendwann, durch ein Buch, eine Anregung im Web

oder durch einen Wink des Schicksals besinnt man

sich erneut und startet nochmal so richtig durch.

Die Bücher sind alle noch da doch man liest sie mit

anderen Augen. Man nimmt plötzlich ganz andere Dinge wahr

und man sieht auf einmal „ mit anderen Augen“.

 

Trotz alledem ist es am Anfang frustrierend denn nicht jedes Foto

gelingt sondern höchstens nur jedes 500dertste!!

Aber auch hier findet man im Netz tröstliche Worte die

alle unisono einfach nur wiederholen –   

“Fotografiere Tausende und abertausende Fotos, dann wirst Du besser werden”

Ich habe diese Webseite gestartet um, vielleicht von dem ein oder anderen Feedback, Anregungen,

Kritik oder auch mal ein „nicht übel“ zu bekommen.

 

Also spart nicht an Kritik, ich freue mich über jeden Kommentar.

 

Danke!

 

 

 
 

 

PixelOlymp